Spendenkonto DE84 4605 0001 0001 2739 45
Spendenkonto DE84 4605 0001 0001 2739 45

Gemeindeleben


 

Gottesdienste in Präsenz und Livestream

Wir freuen uns, dass wir ab Juni wieder gemeinsam in der Martini-Kirche Gottesdienst feiern können. Unter Einhaltung der Maskenpflicht am Platz und der Abstandsregelungen heißen wir Sie wieder herzlich willkommen!

Zusätzlich werden unsere Gottesdienste auch weiterhin live gestreamt.

Der einfachste Weg: Abonnieren Sie den Kanal der Ev. Martini-Kirchengemeinde (kostenlos!), Sie bekommen dann kurz vor Beginn des Gottesdienstes eine automatische Benachrichtigung auf YouTube, über die Sie den Livestream starten können. Hier finden Sie außerdem auch Aufzeichnungen der letzten Gottesdienste.

Hier gelangen Sie zum LIVESTREAM

 

Was benötigt man alles, um die Gottesdienste und Veranstaltungen LIVE ins Wohnzimmer zu bekommen? Dazu haben wir ein kurzes Video hinter den Kulissen gemacht. Zum Video

 


 

KONZERTE DES BACH-CHORES:

So  |  08.08.21  |  19.00 Uhr   Martinikirche Siegen + im Livestream
Benefizkonzert für die Opfer der Hochwasserkatastrophe

Dagmar Linde | Alt
Nina Aristova | Orgel
Collegium vocale Siegen
Peter Scholl | Leitung

--- Voranmeldung erforderlich ---

Ausführliche Infos zu den Konzerten und die obligatorische Anmeldung finden Sie auf www.bachchor.de. Bitte informieren Sie sich vor allen Veranstaltungen online über evtl. Änderungen.

 



Ein Blick ins KiTa-Leben…

In der Rubrik KiTa gibt es neue Artikel und Bilder aus dem vergangenden KiTa-Jahr. Wir freuen uns, wenn Sie mal reinschauen. Hier geht's lang...

 



PREDIGTSOMMER 2021


 

Eine Voranmeldung für die Predigtsommer-Gottesdienste ist erforderlich.
Hier geht's zur Anmeldung
 

Auch in diesem – durch die Pandemie bedrängend dominierten – Jahr wird in der Martinikirche der schon zur guten Tradition gewordene Predigtsommer gefeiert. Sieben Wochen Predigtsommer in Martini – eine schöne Perspektive für die Sommerferien. In dieser „Sauregurkenzeit“  setzen wir einen Gegenakzent. Zugegeben: Das Johannesevangelium ist ein schwer zugängliches Buch. In ihm findet sich immer wieder eine geheimnisvolle Sprache, die zuweilen eher verwirrt, als die Frage nach der Offenbarung Gottes im Messias und Gottessohn Jesus von Nazareth zu klären. Außerdem enthält es Passagen, die den furchtbaren Eindruck erwecken müssen, zur christlichen Identität gehöre von Anfang an Feindschaft gegen jüdische Menschen und das Judentum. In der Geschichte der Bibelauslegung, der Predigt, des kirchlichen Unterrichts, war es gerade diese Jesus–Erzählung, die furchtbares antisemitisches Gift bereitstellte, das sogar von Martin Luther auf eine unsäglich Weise gegen jüdische Menschen eingesetzt wurde. Bis heute ist es unbegreiflich, dass Theologie und Kirche daran beteiligt waren, ein gesellschaftliches Klima zu erzeugen, in dem die schlimmsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit geplant, in die Tat umgesetzt und weitestgehend geduldet wurden. Das ist bis heute zutiefst beschämend und wird bis zum Ende der Zeit beschämend bleiben.

Wir stellen uns im Predigtsommer diesem Erbe – in der Hoffnung, dass das Johannesevangelium doch noch zu einem Hoffnungstext für `Alles, was atmet´, ja, für den ganzen Kosmos werden kann.
Bibelwissenschaftler*innen der neueren und neuesten Auslegungsgeschichte geben zu dieser Hoffnung Anlass.

Die Gottesdienste werden – entsprechend der Martinitradition – musikalisch und theologisch liebevoll gestaltet. Sie beginnen jeweils um 10.30 Uhr.

 


Martiniklänge im September

Die Resonanz war hervorragend – daher kommen die Martiniklänge in den fünf Septemberwochen wieder: diesmal jeweils mittwochs um 19.30 Uhr und wieder in Präsenz in der Martinikirche (soweit die Corona-Situation es dann auch noch möglich macht).
 


 

Neuer KU-Jahrgang für Jugendliche ab 12 Jahre

Nach den Sommerferien beginnt ein neuer Marteeni-Jahrgang (Marteeni ist der Name für unseren Konfi-Unterricht). Falls Sie Ihr Kind (Jahrgang 2008) anmelden möchten, ist dies am Dienstag, dem 17. August 2021, zwischen 17.00 und 18.30 Uhr im Gemeindehaus St.-Johann-Str. 7 möglich.  
Bei unserem Grillabend am Donnerstag, dem 26. August 2021, um 18.00 Uhr, lernen wir uns dann ein erstes Mal kennen. Gern können Sie nähere Informationen bei Pfrn. Waffenschmidt-Leng einholen (0271 331265).

 


Konfirmation der diesjährigen Konfis 

Wegen der sehr hohen Inzidenzzahlen im Mai mussten wir die Konfirmation der diesjährigen Konfis verschieben. Sie findet nun am Sonntag, dem 26. September 2021 um 10.30 Uhr in der Martinikirche statt. Herzliche Einladung!