Spendenkonto DE38 4605 0001 0002 1145 02
Spendenkonto DE38 4605 0001 0002 1145 02

Gemeindeleben


 

 



Alle Infos zu Patenschaft finden Sie auf
www.martini-festival.de.

 



Martini-Sanierung im Überblick

An der Außenfassade der Siegener Martinikirche nagt der Zahn der Zeit: Umweltbedingungen und minderwertige Materialien, die beim Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg verwendet wurden, haben dem Bruchsteinmauerwerk stark zugesetzt. Durch die entstandenen Fugen dringt Wasser ins Gemäuer und beschädigt die Grundsubstanz. Eine vollständige Sanierung der Fassade ist unumgänglich! Die ersten beiden von insgesamt drei Bauabschnitten wurden im Frühjahr 2022 bereits abgeschlossen. Die Finanzierung – vor allem für den letzten Abschnitt – ist jedoch zu großen Teilen noch offen.

Jeder einzelne Stein muss von Spezialisten sorgfältig überprüft werden. Steine, die brüchig sind und ausschiefern, müssen ersetzt werden. Auch die Erstellung des Fugenmörtels bedarf spezifischer Fachkenntnis. Der Rundturm mit seinen Ausbeulungen und großen statischen Problemen stellte eine besondere Herausforderung für die Spezialisten dar. Der gefährdete Turmabschnitt ist schachbrettartig mit Holzbalken gesichert worden. Um dieses Gerüst wurden mehrere Stahlseile gespannt.
 

Wenn Sie sich mit der Martinikirche als stadtbildprägendes Baudenkmal, als Ort lebendigen Gemeindelebens und Ort kulturellen Lebens, identifizieren und wenn Sie dazu beitragen können und wollen, diesen Ort, mit dem Sie vielleicht persönliche Erinnerungen verbinden, zu erhalten: Spenden Sie gern!

Der Erhalt unserer Kirche ist ohne großzügige Spenden nicht möglich. Herzlichen Dank schon jetzt dafür!

Ev. Martini-Kirchengemeinde Siegen
Sparkasse Siegen
IBAN: DE38 4605 0001 0002 1145 02
BIC: WELADED1SIE

Förderverein Martinikirche Siegen e.V.
Sparkasse Siegen
IBAN: DE84 4605 0001 0001 2739 45
BIC: WELADED1SIE

Stiftung Martini „Kirche – Denk mal Zukunft“
Volksbank Siegen
IBAN: DE60 4606 0040 0767 3400 03
BIC: GENODEM1NRD

 


 

Martini-Markt 2022

Zwei Jahre lang ist der Martini-Markt wegen der Corona-Pandemie ausgefallen… In diesem Jahr trauen wir uns, ihn wieder zu planen. Am Samstag, dem 22. Oktober 2022 beginnt er um 11.00 Uhr mit der offiziellen Eröffnung, und er endet am Sonntag, dem 23. Oktober, um 18.00 Uhr. Es erwartet Sie wieder ein reichhaltiges Sortiment an unterschiedlichen kulinarischen und sonstigen Besonderheiten, sowie ein Kuchenbuffet, herzhafte und süße Waffeln und der Weinstand, Edeltrödel und besondere Handarbeiten sowie besondere Angebote für Kinder (Spiele und Märchenzelt) und ein kulturelles Programm. Am Sonntag findet um 10.30 Uhr ein Kantatengottesdienst in der Martinikirche statt und am Nachmittag ein Konzert der Fritz-Busch-Musikschule. Schauen Sie auf die dann aktuellen Infos auf unserer Homepage. Und wenn Sie die Möglichkeit und die Lust haben, uns Kuchen fürs Buffet zu spenden, freuen wir uns sehr! Melden Sie sich dann bitte bei Bettina Fischbach (0271 / 30 38 14 09). Wir freuen uns, Sie nach zwei Jahren Pause wieder beim Martini-Markt zu treffen!
 



Kantatengottesdienst zum Martini-Markt

Sonntag | 23. Oktober 2022 | 10.30 Uhr | Martinikirche Siegen

"Was Gott tut, das ist wohlgetan" | BWV 100

Pfrn. Ute Waffenschmidt-Leng | Liturgie & Predigt
Bach-Chor Siegen
Bach-Orchester Siegen
Peter Scholl | Leitung
 



Konzert zum Martini-Markt

Am Sonntag, 23. Oktober um 16 Uhr spielen Justus Bien und Luc Ibrom, beide Gitarristen und Dozenten der Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen anlässlich des Siegener Martinimarktes in der Martinikirche.



Justus Bien studiert aktuell „Akustische Gitarre-Weltenmusik“ an der Dresdner Hochschule für Musik Carl-Maria von Weber. In seinem Spiel bewegt sich der junge Musiker zwischen  verschiedenen Genren und Stilen, von Klassik bis Jazz, mit besonderem Interesse an Eigenkompositionen und Arrangements für akustische Gitarre. So erwartet das Publikum beispielsweise Bearbeitungen traditionellerer Jazzstandards wie „Cheek To Cheek“ sowie auch modernere bekannte Stücke wie das Filmthema von „Mission Impossible“ für Sologitarre.

Luc Ibrom bringt mit seiner rauen Stimme, aufgewühlten Texten und scharfen Akkorden  seinen ganz eigenen Stil ins Singer-Songwriter Genre ein, welche zum Teil an Rock, Grunge und Funk erinnern lässt. Um dem Pop-Klischee zu entfliehen schreibt er seine Songs auf Englisch. Alles miteinander kombiniert ergibt LUKE.

 


 

Reformationsvortrag  

Am Montag, dem 31. Oktober 2022 findet um 19.30 Uhr in der Martinikirche ein Vortrag zum Reformationsfest statt, eingebunden in eine gottesdienstliche Liturgie. Bernd Becker, Leiter des Evangelischen Medienhauses der Westfälischen Landeskirche in Bielefeld, wird den Vortrag halten. Die Reformation wäre niemals so breit wirksam gewesen, Martin Luther niemals in dieser Rasanz bekannt geworden, wäre da nicht das neue Medium ‚Buchdruck’ gewesen, das beinahe zeitgleich erfunden wurde und die damalige Welt revolutioniert hat. Neue Medien in Fülle auch heute – ein spannendes Thema: Reformation und Medien. Herzliche Einladung zum Vortrag, der von den Siegener Stadtgemeinden verantwortet und durchgeführt wird!

 


 

Politisches Nachtgebet zum Buß- und Bettag      

Die Welt brennt – Konflikte und Katastrophen… Wir wollen den Buß- und Bettag zum Anlass nehmen, nach längerer Zeit wieder ein Politisches Nachtgebet durchzuführen –
gemeinsam mit der Gustav-Heinemann-Friedensgesellschaft. Dazu laden wir Sie herzlich ein, die Welt ins Gebet zu nehmen, unsere Klagen und unsere Verzweiflungen in Worte zu bringen und Gott um Stärkung zu bitten in allem. Kommen Sie am Buß- und Bettag (16. November um 19.30 Uhr) in die Martinikirche. Raum und Gebet werden gut tun.

 


 

Gottesdienste zum Totensonntag


Am Totensonntag (20. November) finden zwei besondere Gottesdienste in der Martinikirche statt: Zum einen am Vormittag um 10.30 Uhr ein Gottesdienst, in dem wir in besonderer Weise an die Menschen denken, die im zu Ende gehenden Jahr aus unserer Gemeinde verstorben sind und am Nachmittag der Gottesdienst für verwaiste Eltern. Herzliche Einladung zu diesen Gottesdiensten am Totensonntag.

 


 

Konzert-Lesung Cantaton

Literatur und Musik – das ist die spannende und inspirierende Kombination, die Burkhard Engel (literarische Lesungen) und sein Sohn Martin Engel (Konzertpianist) auf die Bühne bringen. Am Mittwoch, den 2. November 2022 werden Sie ihr Programm ‚Mendelssohn und Bach…’ um 20.00 Uhr in der Martinikirche zur Aufführung bringen. Herzliche Einladung zu diesem besonderen Genuss!

 


 

 

Aktuelle Gottesdienste

(Stand: 1. Mai 2022):

Die Zugangsbeschränkungen (2G/3G) für Konzerte und Gottesdienste in der Martini-Kirchengemeinde wurden aufgehoben, wir bitten Sie aber Ihre Maske während der Veranstaltung durchgehend zu tragen.

--------

In den Gruppen und Kreisen verfahren wir nach den aktuellen Regeln des Landes NRW – bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Gruppenleitung.

 



Gottesdienste in Präsenz und Livestream

Unsere Gottesdienste werden auch weiterhin live gestreamt.

Der einfachste Weg: Abonnieren Sie den Kanal der Ev. Martini-Kirchengemeinde (kostenlos!), Sie bekommen dann kurz vor Beginn des Gottesdienstes eine automatische Benachrichtigung auf YouTube, über die Sie den Livestream starten können. Hier finden Sie außerdem auch Aufzeichnungen der letzten Gottesdienste.

Hier gelangen Sie zum LIVESTREAM

 

Was benötigt man alles, um die Gottesdienste und Veranstaltungen LIVE ins Wohnzimmer zu bekommen? Dazu haben wir ein kurzes Video hinter den Kulissen gemacht. Zum Video

 



Ein Blick ins KiTa-Leben…

In der Rubrik KiTa gibt es fortlaufend neue Artikel und aktuelle Infos zum KiTa-Jahr. Wir freuen uns, wenn Sie mal reinschauen. Hier geht's lang...