sonntags | 10.30 Uhrdonnerstags | 19.30 Uhr
sonntags | 10.30 Uhrdonnerstags | 19.30 Uhr

Gemeindeleben



Neuer KU-Jahrgang für alle Jugendlichen ab 12 Jahre

Nach den Sommerferien beginnt ein neuer Marteeni-Jahrgang. Falls Sie Ihr Kind (Jahrgang 2008) noch anmelden möchten, ist dies bei unserem Grillabend am Donnerstag, dem 13. August, um 18.00 Uhr möglich.

 


 

Neustart der Spielgruppe

Durch die Corona-Bedingungen musste die Spielgruppe unserer Gemeinde kurzfristig ihre Treffen einstellen. Am Donnerstag, dem 27. August 2020 startet sie neu. Es sind noch Plätze frei. Falls Sie also mit Ihrem Kind (ab 1 Jahr) dazu stoßen möchten, melden Sie sich gern bei Birgit Steinebach (Tel.: 0271 339977).

 


 

KiTa sucht Erzieher*in

Wir suchen immer noch eine/n Erzieher*in für unsere Kindertagesstätte. Die KiTa arbeitet (normalerweise) nach dem Offenen Konzept. Unser wesentliches Anliegen ist es, Kinder als individuelle Persönlichkeiten wertzuschätzen und zu fördern und die Eltern bei ihren Aufgaben der Erziehung und Begleitung zu unterstützen.  Falls Sie Lust haben, dieses Anliegen in unserer KiTa umzusetzen, bewerben Sie sich gern bei uns. (Für Anfragen steht die KiTa-Leitung Anke Werdes zur Verfügung, Tel.:  0271 334596)

 


 

Sanierungsarbeiten an der Martini-Kirche Siegen

Sie haben es sicher schon wahrgenommen: seit Anfang März ist die Martini-Kirche auf der Südseite eingerüstet und die Sanierungsarbeiten im ersten Teilabschnitt haben begonnen. Mittlerweile sind beschädigte und marode Steine und das Fugenmaterial in diesem Abschnitt entfernt und die Fachleute der Firma Denkmalplan aus Thüringen sind dabei, neue Steine einzumauern. Dies ist eine harte und zugleich auch sehr aufwändige Arbeit, und sie erfordert viel Erfahrung und restauratorisches Können. Wir erleben, sehr zu unserer Freude, dass beides in beeindruckender Weise zum Tragen kommt. Schauen Sie doch vor Ort vorbei oder auf unserer Homepage, auf der in Kürze Bilder von der Sanierung zu sehen sein werden.

Wir möchten als Presbyterium auch an dieser Stelle unserer Freude und unserem Dank Ausdruck verleihen, dass sowohl die Vorarbeiten, als auch die jetzigen Sanierungsarbeiten in so guter und unkomplizierter Weise durchgeführt wurden und werden. Unser Dank gilt Herrn Architekt Sonntag, der in großem Verantwortungsbewusstsein Ausschreibung und Vergabe durchgeführt hat und die Arbeiten sehr aufmerksam und fachkundig begleitet; der Stadt Siegen, die uns unkompliziert im Außenbereich der Kirche, der ja städtisches Territorium ist, geholfen hat, die Voraussetzungen für die Arbeiten zu schaffen; der Universität, die unkompliziert die Fläche des Uni-Parkplatzes mit der Baufirma teilt; und nicht zuletzt den Geldgebern, die uns Mittel zur Verfügung stellen, um dieses große Projekt durchführen zu können: der Bund, das Land NRW, der Kirchenkreis Siegen. Für jeden, der mithelfen möchte und kann, durch Spendengelder unsere Gemeinde in ihrem immer noch hohen Eigenanteil zu entlasten, sind wir dankbar. Nutzen Sie dafür unser Gemeindekonto – die Nummer finden Sie im Gemeindebrief unter der Rubrik ‚Ihr Beitrag’ und geben Sie als Stichwort ‚Sanierung Martini-Kirche’ an. Oder sprechen Sie uns persönlich an.

Auf der Seite 'Galerie' finden Sie Bilder von der Sanierung.

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren